Turnhalle am Burgweg steht für den Vereinssport vorübergehend nicht zur Verfügung

Es war schon fast zu erwarten und seit dem 23.03.2022 ist es Gewissheit. Die Turnhalle am Burgweg (alte Halle) steht den Vereinen für den Vereinssport nicht mehr zur Verfügung. Die Gemeinde Issum hat mitgeteilt, dass die Turnhalle ab sofort für die Unterbringung geflüchteter Menschen aus der Ukraine vorgehalten werden muss. 

 

Dies hat zur Folge, dass allein der Turnverein insgesamt 7 Einheiten aus der alten Turnhalle in andere Sportstätten verlegen muss. Da die anderen Turn- und Sporthallen im Gemeindegebiet aber bereits auch größtenteils belegt sind, gibt es zum bisherigen Trainings- und Übungsbetrieb teils erhebliche Einschnitte.

 

Unter der Prämisse, dass möglichst alle bisherigen Angebote erhalten bleiben sollten, haben wir zunächst versucht, die letzten noch freien Hallenzeiten des Vereins in der neuen Turnhalle zu nutzen. Dazu war es jedoch erforderlich, dass einige Übungsstunden geschoben oder teils sogar auf andere Tage gelegt werden mussten. Nach  Gesprächen mit der Schulleitung der Facettenreich Schule konnten weitere Timeslots zur Nutzung und hoffentlich eine für alle annehmbare Lösung gefunden werden. Ein besonderer Dank gilt daher der Facettenreich Schule für die unkomplizerte Unterstützung.

 

Dennoch kommt es bei vielen Gruppen zu Einschränkungen. So mussten Trainings- und Übungszeiten in einigen Bereichen gekürzt werden; wodurch es zwangsläufig zu Verschiebungen bei den Zeiten kommt. Einzelne Einheiten werden auf andere Tage verlegt werden. Dank der Flexibilität der Übungsleiterinnen und Übungsleiter können wir nach wie vor - bis auf Boule - alle Angebote durchführen.

 

Ich hoffe, dass die Angebote des Turnvereins auch  weiterhin so zahlreich besucht werden. Die neuen Trainingszeiten sind der nachfolgenden Übersicht zu entnehmen.

 

Herzlichen Dank für euer Verständnis.

 

Für den Vorstand

 

Thomas Roosen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Sevelen 1909 e.V.