Volleyballerinnen gewinnen den Kreispokal

Kurz vor Weihnachten wurde es für die 1. Damenmannschaft des Vereins noch einmal ernst. Am 20. und 21. Dezember wurde in Weeze der Volleyball Kreispokal ausgespielt. Nach einem kräftezehrenden und langem Programm konnte sich das Team um Traininer Claudia Aenstoots letztendlich souverän durchsetzen und den Kreispokal nun zum dritten Mal in Folge gewinnen.

 

Dabei gingen die "Rabbit Girls" in diesem Jahr nach dem Abstieg aus der Landesliga nicht als Favoriten an den Start. Nach Siegen über VCE Eintracht Geldern und den 1. VBC Goch stand mit dem SV Bedburg-Hau ein unbequemer Gegner auf der anderen Netzseite. Nachdem Wochen zuvor noch im Ligaspiel gegen die Damen aus dem Nordkreis das Spiel verloren wurde, zeigte die Sevelener Sechs im Endspiel ein klasse Mannschaftsleistung und konnte das Spiel verdient mit 3 : 1 Sätzen für sich entscheiden.

 

 

Über den Sieg beim Kreispokal freuen sich:

obere Reihe: Maria Balmans, Lisa-Marie Hempowitz, Claudia Aenstoots, Alina Tietz, Andrea Wellmanns, Hanna Siemons

Lisa Robertz, Miriam Küppers, Ann-Christin Hempowitz, Christiane Robertz

Es fehlt Romina Tietz.