Sportplatz und Turnahllen können wieder genutzt werden!

 

Die Gemeinde Issum hat sowohl den Sportplatz am Koetherdyck als auch die Turnhallen in Sevelen für den Sportbetrieb freigeben. 

 

Voraussetzung für die Durchführung eines Sportbetriebes in den Sportvereinen sind die Vorgaben der Coronaschutzverordnung des Landes NRW (gültig ab 15. Juli 2020) mitsamt Anlage.

 

Ab dem 15. Juli ist Kontaktsport mit bis zu 30 Personen drinnen und draußen erlaubt. Für den kontaktlosen Sport gelten besondere Regeln. Dort richtet sich die maximale Gruppenstärke nach der größe der Sportfläche. 

 

So dürfen nach den aktuell geltenen Regelungen nur folgende Personenanzahl in den Sporträumen aufhalten:

  • Gymnastikraum neue Turnhalle 6 Personen
  • Hallenfläche neue Turnhalle 22 Personen
  • Hallenfläche alte Turnhalle 14 Personen

 

Alle Teilnehmenden haben die jeweiligen Hygienekonzepte und die jeweiligen Verhaltensregeln zu beachten.

 

Durch den/die jeweilige Trainer*in sind Anwesenheitslisten zu führen, damit eine Infektionskette zurückverfolgt werden kann. 

Konzepte und Veröffentlichungen

Hygienekonzept Sportplatz

Hier erhälst du alle wichtigen Informationen zur Nutzung eines Angebotes auf dem Sportplatz. 

Verhaltensregeln Sportplatz

Hier findest du die Verhaltensregeln zur Nutzung unserer Sportangebote auf dem Sportplatz

Anwesenheitslisten

Hier können Trainer*innen und Übungsleiter*innen die erforderlichen Vorlagen für Anwesenheitslisten herunterladen.

Hygienekonzept Turnhallen

Hier findest du alle wichtigen Infomationen zur Nutzung der Sportangebote in den Turnhallen.

Verhaltenregeln Turnhallen

Hier findest du die Verhaltensregeln zur Nutzung unserer Sportangebote in den Turnhallen.

nDer Start der jeweiligen Trainingsgruppen wird mit den Übungsleiter*innen abgesprochen. Grundsätzlich starten alle Einheiten aber spätestens wieder nach den Sommerferien.


Bleibt gesund!

 

Euer Vorstand

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Sevelen 1909 e.V.