J-Team

Aktuelles

 

Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder andere Anliegen habt, dann scheut euch nicht schreibt uns an!!!

J-Team@Tv-Sevelen.de

Jahresvorschau 2017 des J-Team´s 

 

- Trampolinpark -25.03.2017

- Ausflug in den Zoo - 21.05.2017

- Ab ins Irland - 02.07.2017

- Halloween  30.10.2017 

- Schwimmen - 26.11.2017

 

                        Ausflug zum Center Parcs

Es war mal wieder ein voller Erfolg. Bericht folgt in Kürze.

 

Fotos gibt es hier

                        Halloween Wanderung

Mit erschreckerm die eine Kettensäge dabei hatten, oder Puppen die an den Bäumen hingen ....man man man war das Gruselig

Aber es war mal wieder Toll !!!

Ab ins Irland mit dem J-Team

Aufgrund keiner Anmeldung ausgefallen 

Ausflug zum Zoom nach Gelsenkirchen

Aufgrund von nur 3 Anmeldungen ausgefallen.

Trampolinpark Superfly

 

Zum ersten Mal hat das J-Team einen Ausflug zum Superfly nach Duisburg geplant. Die Aktion war ein voller Erfolg. Am 25.03.17 machten sich 21 Kinder und 9 Betreuer um 10 Uhr auf den Weg nach Duisburg zum SuperFly. Schon auf der Fahrt herrschte eine ausgelassene und lustige Stimmung. Viele Kinder waren im Vorfeld schon einmal im SuperFly, für andere war es genau wie für das J-Team eine Prämiere. Angekommen in Duisburg wurden alle Kinder mit einem Sprungbändchen versehen und nach einer kurzen Zeit zum Umziehen ging es auch direkt auf die Trampolinfläche. Insgesamt durften wir 90 Minuten auf den Trampolinen Saltos und neue Sprünge ausprobieren. Ob vom großen Sprungturm, im Ninja Parcourse oder beim Trampolin Air Dodgeball überall konnten die Kinder ihre Grenzen testen und neue Erfahrungen auf dem Trampolin sammeln. Nach einer gemeinsamen stärkenden Pause machten sich alle Kinder und Betreuer zurück auf dem Heimweg. Um 14 Uhr konnten die Eltern ihre glücklichen und ausgepowerten Kinder in Empfang nehmen.

 

Erlebnis auf dem Bauernhof mit dem

J-Team

 

Am 17.09. machten sich 40 Kinder und Betreuer des TV Sevelen mit dem Fahrrad auf den Weg Richtung Vernum, um zusammen auf dem Bauernhof Maas ein spannendes Wochenende zu verbringen.

Als gegen 11:00 Uhr alle Kinder mit ihren Fahrrädern am Kirchplatz waren, ging es nach einigen Sicherheitshinweisen für die Fahrt auch schon los. Über einige Feldwege kamen wir dann an der Bürgerwiese in Hartefeld an. Dort haben wir eine Pause gemacht, unseren Durst gestillt und die Kinder konnten alle Spielgeräte ausgiebig testen. Dann hieß es für uns: Wieder auf die Fahrräder und ab zum Bauernhof! Frau Maas führte uns nach unserer Ankunft über den Hof und zeigte uns die Spielwiese, den Sandkasten, die Hasen und Meerschweinchen, die Kettcar-Bahn und das Heu zum Toben. Danach durften die Kinder losstürmen und spielen. Es wurden Kettcar-Rennen gefahren, Vorwärtsrollen im Heu gemacht, Kuchen aus Sand gebacken und Hasen und Meerschweinchen gestreichelt. Dabei waren die Babymeerschweinchen sowohl für die Kinder, als auch für die Betreuer ein besonderes Highlight. Nach einer Stärkung durch Sandwiches, Obst, Gemüse und Kuchen starteten wir mit einigen Kennenlern-Spielen, die allen viel Freude bereitet haben. Anschließend konnte eine Runde geritten werden. Die zwei Ponys haben alle Kinder die wollten eine Runde über die Wiese getragen. Darauf folgte das Chaosspiel, bei dem die Kinder Karten suchen und Aufgaben erfüllen mussten. Auch von dem Regen ließen wir uns nicht stören und setzten das Spiel nach dem leckeren Abendessen fort. Als es dann langsam dunkel wurde, haben wir uns gemeinsam um das Lagerfeuer gesetzt, Stockbrot gebacken und Lieder gesungen. Müde fielen die Kinder dann in die vorher bereiteten Betten aus Heu. Nach einer kurzen Nacht, in der aber alle gut in den Heubetten geschlafen hatten, wurden die Sachen gepackt und gefrühstückt. Dann wurden die Kaninchen das letzte Mal gestreichelt und die letzten Rennen gefahren und es ging mit dem Fahrrad wieder zurück Richtung Heimat. In Sevelen wurden wir dann von den Eltern freudestrahlend in Empfang genommen. Es war für alle ein schönes und aufregendes Wochenende!

Ausflug nach Süchteln zum Kletterwald Niederrhein

 

 

Am Sonntag, den 03. Juli 2016 ging es für die Mitglieder des J-Teams und für zahlreiche Kinder erneut auf einen Ausflug. Diesmal das Ziel: der Kletterwald Niederrhein in Süchteln.

Bereits um 10 Uhr wurden die Kinder von einem Bus in Sevelen abgeholt und nach einer 45-minütigen Fahrt und einem kleinen Fußmarsch durch den Wald waren wir dann endlich da. Vor Ort ging es nach einer kurzen Frühstückspause, einer Einweisung und einem Einführungsparcour dann auch endlich los. Insgesamt sieben Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen (Ecki, Fitness, Abenteuer und Risiko) konnten die Kinder und auch die Betreuer besteigen, wobei jeder Kletterer natürlich mit entsprechenden Gurten gesichert war.

Highlight war wohl für viele der Tarzan-Sprung, bei dem man sich mit einem Tau auf einer Höhe von ca. 10 Metern von einem Kletterelement zum nächsten schwingen musste.

Um 14:30 Uhr trafen sich alle Mädels und Jungens wieder und nach einem kleinen Eis zur Stärkung ging es durch den Wald wieder zurück zum Parkplatz.

Erschöpft vom vielen Adrenalin und der körperlichen Anstrengung schlief der Eine oder Andere auf der Rückfahrt im Bus sogar ein. Um 17 Uhr kamen alle dann müde, aber unverletzt wieder in Sevelen an.

Insgesamt kann man sagen, dass es ein gelungener Ausflug war und sicherlich jedem Spaß gemacht hat sich in einigen Metern Höhe als Kletterer zu beweisen.

Die nächste Aktion des J-Teams ist die Übernachtung auf dem Bauernhof Maas vom 17. auf den 18.09.2016. Interessiert? Dann noch schnell bis zum 02.09. anmelden! Die Einladungen findet ihr –

wie immer – ausgelegt in der Turnhalle oder im Internet unter www.tv-sevelen.de.

 

Könnt Ihr Schwimmen?

 

Das J-Team hat sich wieder was für die TV-Kids einfallen lassen.

Am 16.04.2016 geht es mit dem Bus zum Center Parcs nach Holland, einem supertollen Schwimmbad, in dem jede Wasserratte auf seine Kosten kommt.

Also, nicht lange überlegen, schnell die Anmeldung runterladen, ausfüllen und dabei sein!!

 

 

Schlittschuhlaufen mit dem J-Team

 

Am 21.02. veranstaltete das J-Team seinen ersten Ausflug in 2016. Um 11:00 Uhr trafen sich 27 Kinder und Betreuer an der Käthe-Kollwitz-Schule, um sich mit dem Bus auf den Weg in die Eissporthalle in Grefrath zu machen. Als dann alle ihre passenden Schlittschuhe angezogen hatten, konnte es auch schon losgehen. Die Kinder stürmten begeistert die verschiedenen Eisflächen. So drehten bereits zu Beginn viele mehrere Runden auf der 400 m Außenbahn. Aber auch die beiden anderen Eisflächen wurden gut von uns besucht. Gegen 13:30 Uhr wurde eine gemeinsame Pause eingelegt. Dabei wurden einige Handschuhe getrocknet und Körper gewärmt. Danach wurde wieder begeistert Schlittschuh gefahren. Zum Schluss waren alle Kinder erschöpft und wir machten uns wieder auf den Rückweg in die Heimat. So kamen wir alle gegen 16:45 Uhr in Sevelen an.